Erster Schultag im Schuljahr 2020/21

Der erste Schultag nach den Ferien ist am Montag, den 14.09.2020. Der Unterricht für Klasse 2 beginnt um 08:20 Uhr und endet um 11:50 Uhr. Der Unterricht für Klasse 3 und 4 beginnt um 08:35 Uhr und endet um 12:05 Uhr. Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule treffen sich morgens auf dem Schulhof. Die Kinder stellen sich auf die bekannten Wartepunkte, die jeweilige Lehrkraft holt die Klasse ab.

Ausflug Beethovenjahr Klasse 4 -entfällt-

Ludwig van Beethoven muss in Wien wieder mal die Wohnung wechseln. Aber statt alles einzupacken, zieht er eine Komposition nach der anderen aus den Umzugskisten. Herr Beethoven ist begeistert, was er alles im Lauf der Zeit komponiert hat. Seine Haushälterin ist außer sich, die schöne Ordnung ist dahin! Seine Musiker packen Oboe, Klarinette und Fagott aus und stimmen freudig mit ein. Plötzlich klopft es aus einer der Kisten …

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 4, liebe Eltern,

passend zum Beethovenjahr 2020 wird in Mühlacker für Schüler das Musiktheaterstück “Herr Beethoven zieht um” präsentiert. Mit dabei sind Schauspieler und Sänger der Pyrmonter Theatercompanie und Mitglieder der Süddeutschen Kammersinfonie Bietigheim in der Besetzung Oboe, Klarinette und Fagott.

Die Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt, den Unkostenbeitrag von 6€ werden Sie zurück erhalten.

M. Bendlin und A. Bernhard

2. Elternabend im Schuljahr 2019/20 -entfällt-

Der Elternabend Ende März entfällt aufgrund der Corona-Pandemie.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Klassenlehrerinnen.

Programmpunkte:

  • Begrüßung durch den Elternbeirat
  • Rückblick auf das bisherige Schuljahr
  • Aktuelles und Ausblick auf das Schuljahr 2019/20
  • Schulfest 23.07.2020 17:00-20:00 Uhr
  • Sonstiges / Fragen

Herzliche Grüße

Ihr Elternbeirat

Verkehrserziehung -entfällt-

Aufgrund der Corona-Pandemie entfallen die beiden letzten Termine!

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der Willy-Schenk-Schule werden den Verkehrsübungsplatz Mühlacker besuchen, um ihre Verkehrssicherheit zu verbessern und den Fahrradführerschein zu machen.

Die Kinder sollen an diesen Tagen bis spätestens 08:30 Uhr an der Schule sein und werden um 12:30 Uhr am Postplatz Zaisersweiher entlassen. An diesen Tagen benötigen die Kinder Schreibzeug, Vesper und Trinken, sowie ihren korrekt eingestellten Fahrradhelm.

Die Betreuungskinder gehen mit den Lehrerinnen zurück zur Schule.

Termine:
03.03.2020
09.03.2020
16.03.2020 -entfällt-
23.03.2020 (praktische Prüfung) -entfällt-

Änderungen beim Schulobst

Der Elternbeirat hat beschlossen, dass das Schulobst im kommenden Schuljahr 2020/21 vom Elternbeiratskonto bezahlt wird. Es wird allerdings nur noch Obst und keine Milch, Käse und Joghurt mehr geben. So können die Kosten auf ca. 180€ pro Schuljahr reduziert werden. Durch diese Maßnahme kann die Suche nach einem Nachfolger für Herrn Buchner entfallen, da die Finanzierung durch den Elternbeirat ausreicht.

Bei Interesse kann das Projekt natürlich gerne weiterhin finanziell unterstützt werden, jedoch kann leider keine Spendenbescheinigung mehr ausgestellt werden.

Aus Alt mach Neu – Projekt Papierschöpfen

Am 4.2.20 stellten wir, die Klasse 3 der Willy-Schenk-Schule, gemeinsam mit Herrn Schmelzer vom Landratsamt unser eigenes Papier her. Zuerst durften wir alte Zeitungsschnipsel in einem Eimer mit Wasser aufweichen. Dann vermischten wir Schnipsel und Wasser in einem Mixer zu „Zeitungsschlamm“. Danach kippten wir den grauen „Papierbrei“ in eine Wanne mit Wasser und rührten das Ganze mit den Händen um. Anschließend schöpften wir mit einem eckigen Sieb den „Brei“ heraus. In der Siebform hatten wir nun eine dünne Schicht von grauem Brei liegen. Das Wasser musste jetzt abtropfen. Dann wischten wir mit einem Tuch noch mehr Wasser ab, damit das Ganze trockener wurde. Vorsichtig kippten wir das Sieb über einer Zeitung aus. Der „Papierbrei“ sah jetzt schon fast wie ein grobes Blatt Papier aus. Den letzten Wasserrest drückten wir mit einem Nudelholz vorsichtig aus unserem fast fertigen Papier aus. Jetzt mussten wir unser altes, neues Papier nur noch trocken lassen. Am nächsten Tag durften wir unser eigenes Papier mit nach Hause nehmen. Das Papierschöpfen hat uns viel Spaß gemacht.